Lebenslauf

Ausbildung

1975
Geboren in Hamburg
1994
Abitur an der Lauenburgischen Gelehrtenschule in Ratzeburg
1995-2002
Studium der Sportwissenschaft, Psychologie und Ökotrophologie an der CAU Kiel mit Abschluss Magister Artium (M.A.)
2005/6
Weiterbildung „Sportpsychologie im Leistungssport“ (asp/BDP)
2007
Promotion zum Dr. phil. an der CAU Kiel in den Fächern Sportwissenschaften, Psychologie und Ernährungswissenschaften mit der Dissertation „Training im Leistungssport: Modellierung und Simulation von Adaptationsprozessen“
2009-2014
Studium der Psychologie an der FernUniversität in Hagen mit Abschluss Master of Science (M.Sc.)

 

Tätigkeiten

2003
Angestellter im sportmedizinischen Untersuchungszentrum der FördeMED GmbH, Eckernförde
2005-2007 Lehrbeauftragter am Institut für Sport und Sportwissenschaften der CAU Kiel
2009-2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Nachwuchsgewinnung im paralympischen Sport“ (gefördert vom BMI)
seit 2011
wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Sportpsychologie & Bewegungswissenschaft

 

weitere Tätigkeiten

1996-2009
Landestrainer bzw. Lehrwart und Vizepräsident der Schleswig-Holsteinischen Triathlon-Union
seit 2003
Referent im Schleswig-Holsteinischen Leitathletik-Verband
seit 2003
Mitarbeit im FitForFire-Projekt der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord

 

Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Neues Messsystem ermöglicht ab dem WS17/18 die 3D Bewegungsanalyseanalyse in der Lehramtsausbildung.
  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Studierende untersuchen die Kinematik und Physiologie des Helmtragens.
Campus