bisherige Beiträge

WS 2017/18

  • 05.12.2017 "Leben mit Asperger-Autismus" - Ein autobiographischer Alltagsbericht (Julian)
  • 30.01.2018 Alles im Blick. Eye Tracking Technologie am ISW (C. Bornemann)

 

SS 2017

  • 30.05.2017 Sportliche Form im Schwimmen (C. Clephas)
  • 04.07.2017 Kasuistische Unterrichtsanalyse in der Sportwissenschaft (M. Setzer)

 

WS 2016/17

  • 22.11.2016 Was Muskeln tun, wenn es brennt.- Eine Analyse der Muskelaktivität beim tragen eines Feuerwehrhelms.(S. Kratzenstein)
  • 17.01.2017 Wissenschaftliche Publikationen der Sportmedizin im Jahr 2016 und aktuelle Promotionsprojekte. (B.Weisser)
    • Fussballfans im Training. (B. Pietsch)
    • Seasickness and Performance. (S. Sartisohn)

 

SS 2016

  • 07.06.2016 Wie wirksam ist Selbstwirksamkeit? (A. Wilhelm & J.-P. Brückner)
  • 28.06.2016 Notwendigkeit von Normalisierungsverfahren in der Elektromyographie - vom Semesterprojekt zur Publikation (S. Kratzenstein)

 

WS 2015/16

Methodenveranstaltungen im Bachelor-Studiengang

  • S - Einführung in die Sportwissenschaft (S. Kratzenstein, F. Rohkohl, R. Berndt & G. Gurski)
  • V - Grundlagen sportwissenschaftlicher Forschung (J. Flatau)

 

Methodenveranstaltungen im Master-Studiengang

  • S - Quantitative Forschungsmethoden (J.-P. Brückner (M.of Ed.) & J. Flatau (M. of Art.))
  • S - Konzipierung sportwissenschaftlicher Untersuchungen (M. Wegner)

 

SS 2015

  • Geschichte des Behindertensports (S. Schlund)
  • Impulsvortrag zum Thema Hypothesenentscheidungen, p und Effektgrößen  (A. Wilhelm)

 

WS 2014/15

  • Bewegung sehen und bewerten am Beispiel einer funktionalen Analyse des Schlagwurfs (A. Wilhelm)
  • Howtousethetacticboard:  Der Einfluss von mentaler Rotation auf die Informationsaufnahme während Auszeiten im Basketball (K. Schul, DSHS Köln)
  • Nur was aussieht wie eine Kippe, ist auch eine Kippe! Oder doch nicht? (A. Märzhäuser, J.-P. Brückner & S. Kratzenstein)

 

SS 2014

  • Wo bewegt sich was? Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte. Eine Karte ersetzt ein Million Worte. (F. Rohkohl)
  • Ein anstrengendes Kolloquium (J.-P. Brückner)
  • Gegenstände der sportmedizinischen Forschung am ISW (J. Noffz)

 

WS 2013/2014

  • Sportlehrkräfte als Sportler - Zur  Bedeutung der Teilnahme an den Bewegungsinhalten des eigenen  Sportunterrichts (Christian Ernst)
  • Bewegungstherapie bei Morbus Parkinson. (C. Schlenstedt)
  • Möglichkeiten und Grenzen der Bewegungsanalyse am ISW. (S. Kratzenstein)
Aktuelles

  • BITTE BEACHTEN: KLAUSUR Handball - Raumänderung -

    Die o. g. Klausur findet im Biologie-Hörsaal ABG7 - R.E62 (Am Botanischen Garten 7, Raum: R.E62)

    Datum: 19.10.2018, 15:00 - 17:00 Uhr statt

    Dozent: Prof. Dr. phil. Andreas Wilhelm

    • Im WiSe 2018/2019 werden folgenden Seminare angeboten:

       

      Einführung in die Sportökonomie

      a) Montag, 16:15−17:45 Uhr, R. 225 (Jan Kähler)

      b) Dienstag, 12:15−13:45 Uhr, R. 225 (Prof. Dr. Jens Flatau)

       

      Sportorganisation und Sportentwicklung

      a) Montag, 14:15−15:45 Uhr, R. 225 (Prof. Dr. Jens Flatau)

      b) Dienstag, 14:15−15:45 Uhr, R. 316 (Prof. Dr. Jens Flatau)

       

      Bitte tragen Sie sich in die entsprechenden Kurse bei OLAT ein!

    • Die Anmeldung für alle Fachdidaktikveranstaltungen des Wintersemesters 18/19 erfolgt bis zum 21.09.2018 über die ausgehängten Listen an meinem Büro (R.318). Die Lehrveranstaltungen werden in Kürze auf Univis erscheinen.
  • Ihr Browser kann dieses Bild leider nicht anzeigen

    • Südamerikanisches Flair beim 1. Internationalen Deutsch-Brasilianischen Kolloquium