ISW Forschungskolloquium

ISW Forschungskolloquium

Das Forschungskolloquium des Instituts für Sportwissenschaft zielt auf eine Förderungen der Vernetzung und Reflektion bestehender fachlicher und überfachlicher Kompetenzen am Institut für Sportwissenschaft. Darüber hinaus werden durch Gastvorträge Entwicklungsimpulse gesetzt und der inter- und intradisziplinäre Austausch mit anderen Forschungseinrichtungen gefördert.

Sie haben Interesse eine Veranstaltungen durch Ihren Beitrag zu gestalten? Bitte wenden Sie sich an Dr. Stefan Kratzenstein oder  Christoph Clephas (Koordination).

aktuelle Termine

SS 2018

  • 12.06.2018, 16:15 -17:45Uhr, R 225 

German-Brazilian Colloquium: Sports and Physical Education connections

with the following presentations:  

  1. Effect of motivation in the internal load of a Cross-Fit training session - Yago Freire
  2. Down Syndrome and Health outcomes - Maria Luiza Felix and Darlysson Gomes
  3. Martial Arts and Combat Sports: Biomechanics, Physiology and Performance outcomes - Andressa Formalioni
  4. Rowing Training in Southern Brazil - Breno Vasconcelos and Gabriel Protzen.

 

founded by ERASMUS+ - German Academic Exchange Service.

 

bisherige Beiträge

Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

    • Aufgrund der Neubesetzung im Bereich Fachdidaktik verlängert sich die Anmeldefrist der Fachdidaktikveranstaltungen für Bachelor- und Masterstudierende bis zum 09.09.2018
  • Ihr Browser kann dieses Bild leider nicht anzeigen

    • Südamerikanisches Flair beim 1. Internationalen Deutsch-Brasilianischen Kolloquium

    • Der Lehrstuhl Sportpädagogik wird im SS 2018 erneut von Dr. Christian Gaum vertreten. Die Lehrveranstaltungen beginnen ab dem 16.04.2018.
Campus