Rehabilitation: Strukturen und krankheitsspezifische Konzepte

3. Semester Master of Arts Modul Z

Kompetenzen, die im Seminar erworben werden

Im Seminar wird die Lehr- bzw. Lernmethode des Problemorientierten Lernens praktiziert. Ausgehend von einem möglichst realen Fall oder Fragestellung entwickeln die Studierenden Lernziele. Diese werden im Eigenstudium erarbeitet und eine Woche später in der Gruppe zusammengetragen.
Dadurch sollen folgende Kompetenzen erworben bzw. erweitert werden:

  • Über unterschiedliche Recherchewege Informationen generieren.
  • Wissenschaftliche Texte kritisch lesen, relevante Informationen extrahieren, Ergebnisse in der Gruppe präsentieren.
  • Aus einem komplexen Problem differenzierten Lernziele entwickeln.
  • Probleme im Team lösen oder gemeinsam mögliche Lösungstrategien entwickeln.
  • Moderatorenaufgaben übernehmen.
  • Die Grenzen des eigenen Wissens erkennen und Grundlagenwissen ggfs. wiederholen.

Literatur

...

Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Neues Messsystem ermöglicht ab dem WS17/18 die 3D Bewegungsanalyseanalyse in der Lehramtsausbildung.
  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Studierende untersuchen die Kinematik und Physiologie des Helmtragens.
Campus