Lebenslauf

Jahr
Tätigkeit
1960

geb. in Neumünster, Schleswig-Holstein

1981-1986

Studium der Fächer Französisch und Sport für das Lehramt an Realschulen an der Pädagogischen Hochschule Kiel und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

1986-1988

 Wissenschaftliche Hilfskraft im BISp-Forschungsprojekt  „Trainingssteuerung im 400m-Hürdenlauf“ der Abt. Sportpsychologie unter der Leitung von Prof. Dr. W. Schlicht

1988-1990

Referendariat mit Abschluss des 2. Staatsexamens

1990-2001

Schuldienst an einer Gesamtschule, abgeordnete Lehrkraft an das Institut für Sportwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

seit 2001

Lehrkraft für besondere Aufgaben in der Abteilung Angewandte Sportwissenschaft des Instituts für  Sportwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

Campus