Dipl.-Sportl. Andreas Märzhäuser

Olshausenstr. 74, R.115
Telefon: +49 431 880-3764
Telefax: +49 431 880-3783
andreas.maerzhaeuser@email.uni-kiel.de

Informationen über Dipl.-Sportl. Andreas Märzhäuser

Lebenslauf

Jahr Tätigkeit

1963

geb. in Hennigsdorf, Bezirk Potsdam (heute Land Brandenburg)

1984  - 1989

Studium der Fächer Sport und Geschichte für das Lehramt an Polytechnischen Oberschulen an der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald

1989

Diplom im Fach Sport

1989 – 1993 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

1993 – 1995

Sportlehrer beim Kreissportverband Nordfriesland in Husum

1995 – 1998

Sporttherapeut am Nordsee-Rehaklinikum I in St. Peter-Ording

1998 – 1999

Sporttherapeut an der Klinik Westfalen in Wyk (Föhr)

seit 1999
Lehrkraft für besondere Aufgaben am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Forschung & Lehre

Schwerpunkte Lehre

  • Praxis, Theorie, Lehren und Lernen im Gerätturnen, Segeln, Windsurfen und Schneesport

 

Schwerpunkte Forschung

  • Schneesport an Schulen
  • Biomechanische und funktionale Aspekte in den Sportarten
  • Atemwegserkrankungen und Sport
  • Inklusion und Schneesport

Weitere Tätigkeiten

Jahr
Tätigkeit

seit 1995

Mitglied und Vertreter des ISW in der Arbeitsgemeinschaft Wassersport an Hochschulen

seit 2000

Mitglied und Vertreter des ISW in der Arbeitsgemeinschaft Schneesport an Hochschulen (Kommission Schneesport der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft)

seit 2002 Mitarbeit in der Kommission Gerätturnen der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft (dvs)

 

Besondere Aufgaben

  • Studienberater für Studierende des Lehramtes an Gymnasien gemäß POL 1
  • Leiter der Fachgruppe Schneesport am ISS
  • Exkursionsbeauftragter des ISS
  • Modulverantwortlicher für das Modul G im Studiengang Bachelor of Arts

 

Publikationen

Verzeichnis der wissenschaftlichen Veröffentlichungen

  • Nieber, L. & Märzhäuser, A. (1989). Ergebnisse aus Belastungsuntersuchungen im Sportunterricht der Unterstufe unter besonderer Berücksichtigung der Lehrer-Schüler-Interaktion.
  • In R. Zierzow (Hrsg.) Potsdamer Forschungen der Pädagogischen Hochschule "Karl Liebknecht" Potsdam, Erziehungswissenschaftliche Reihe (Reihe C) Heft 84, S.186-204.
  • Nieber, L, Janke, J.-O., Jonas, Ch. & Märzhäuser, A. (1990). Sportliche Anforderungen und deren Bewältigung im Sportunterricht der Unterstufe. In Wissenschaftliche Zeitschrift der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Gesellschaftswissenschaftliche Reihe, (XXXIX, 1) Körpererziehung im jüngeren Schulalter - 30 Jahre Greifswalder Schulsportforschung. S.28-35. Greifswald.
  • Märzhäuser, A. (1991). Prozeßorientierte Unterrichtsanalyse am Beispiel einer Sportstunde der 2. Klasse. Konferenzbericht der X. Internationalen Wissenschaftlichen Kon-ferenz "Schulsport in der Primarstufe" des Instituts für Sport-wissenschaft der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifs-wald, am 2.-5.10-.1990 in Trassenheide/Usedom. In Wissenschaftliche Beiträge der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, S.183-189. Greifswald.
  • Grassmann, G. & Märzhäuser, A. (1993). Segeln und Surfen - im Schulsport? Körpererziehung 43 (5), 172-176.
  • Märzhäuser, A. (1993). Sind Unterrichtsstörungen Interaktionstörungen? Versuch der Darstellung und Begründung an einem Beispiel aus dem Sportunterricht. Körpererziehung 43 (7/8), 242-246.
  • Märzhäuser, A. (1993). Surfen als Schulsport. Erste Erfahrungen mit einer neuen Sportart. Körpererziehung 43 (11), 373-390.
  • Märzhäuser, A. (1994). „Wir ärgern die jetzt auch!" - Eine Interaktionsstörung im Sportunterricht. Körpererziehung" 44 (3), 89-94.
  • Märzhäuser, A. (1994) Interaktionsstörungen im Sportunterricht - Ein Konzept zur theoretischen Beschreibung und hermeneutisch-interpretativen Darstellung.
  • In M. Schierz, A. Hummel & E. Balz (Hrsg.), Sportpädagogik: Orientierungen - Leitideen - Konzepte. (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, 58, S. 305-313). Sankt Augustin: Academia.
  • Märzhäuser, A. (1995). "Wenn der Lehrer den Unterricht stört ...“ Körpererziehung 45 (1), 16-20.
  • Märzhäuser, A. (1995). Interaktionsstörungen im Sportunterricht. In A. Zeuner, G. Senf & S. Hofmann (Hrsg.) Sport unterrichten - Anspruch und Wirklichkeit. (Kongreßbericht des 1. Kongreß des Deutschen Sportlehrerverbandes 1995, S. 262-267). Sankt Augustin: Academia.
  • Märzhäuser, A. (1996). Inkongruente Nachrichten. Wenn Erklären und Vormachen sich widersprechen. Körpererziehung 46 (1), 14-17.
  • I. Forck, A. Märzhäuser, B. Weisser (2008). Asthma bronchiale und Sport – Wissensstand der sportunterrichtenden Grundschullehrer/innen in Schleswig-Holstein über Asthma bronchiale. Pneumologie 62, 226-230.
Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Neues Messsystem ermöglicht ab dem WS17/18 die 3D Bewegungsanalyseanalyse in der Lehramtsausbildung.
  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Studierende untersuchen die Kinematik und Physiologie des Helmtragens.
Campus