Bewegen im Wasser 2

Lernziele

  • Pädagogisch-psychologische, medizinische, trainingswissenschaftliche, biomechanische und historische Grundlagen des Faches Bewegen im Wasser kennenlernen.
  • Schwimmsportliche Techniken demonstrieren, analysieren, korrigieren und bewerten.
  • In den Bereichen Schule, Freizeit und Gesundheit einen adressatenspezifischen und methodisch vielseitigen Unterricht planen und durchführen.
     

Inhalte

  • Wassergewöhnung und Wasserbewältigung
  • Schwimmsportliche Techniken mit deren Starts und Wenden
  • Verbesserung schwimmspezifischer konditioneller und koordinativer Fähigkeiten
  • Techniken der Bewegungsanalyse, Fehleranalyse, Korrekturmöglichkeiten
  • Didaktisch-methodische Vermittlungskonzepte unter Berücksichtigung der speziellen Lehr-/Lernsituation und unterschiedlicher Zielgruppen
  • Kenntnisse und grundlegende Erfahrungen für eine sichere Sportausübung
  • Bewegungsformen im Wasser unter dem Aspekt der Gesundheitsförderung und des lebenslangen Sporttreibens
Aktuelles

  • Ihr Browser kann dieses Bild leider nicht anzeigen

    • Südamerikanisches Flair beim 1. Internationalen Deutsch-Brasilianischen Kolloquium

    • Der Lehrstuhl Sportpädagogik wird im SS 2018 erneut von Dr. Christian Gaum vertreten. Die Lehrveranstaltungen beginnen ab dem 16.04.2018.
  • Ihr Browser kann das Bild leider nicht anzeigen

    • Let’s dance! Studierende implementieren 3D Bewegungsanalyse in die sportpraktische Ausbildung
Campus