Bewegungswissenschaft

Die Vorlesung Bewegungswissenschaft findet mit einem Umfang von 2 SWS während des zweiten Studiensemesters im Rahmen des 2-Fächer-Bachelor Studiums an der CAU statt. Als Teil des Moduls Bewegungswissenschaftlich-medizinische Grundlagen (GZE-spor-B), zu dem auch die Vorlesungen Sportmedizin und Trainingswissenschaft gehören, findet im Anschluss an das dritte Semester eine benotete, 90-minütige Modulklausur statt.

Lerninhalte:

Es werden Grundlagen der Bewegungswissenschaft und Bewegungslehre vermittelt. Biomechanische Ansätze dargestellt und Modelle der Motorikforschung  und zum motorischen Lernen in ihrer anwendungsbezogenen Relevanz diskutiert.

Lernziele:

Die Studierenden erwerben grundlegende Kenntnisse im Bereich der Bewegungswissenschaft und werden dazu in die Lage versetzt, durch disziplinübergreifendes Wissen und analytisch-kritischer Reflexion die Grundlagen der Sportwissenschaft aus naturwissenschaftlicher Sicht zu verstehen. Der Erwerb von handlungsorientiertem Fachwissen und entsprechenden Kompetenzen soll auf spätere fachwissenschaftlichen Vertiefungen oder wissenschaftliche Projekte vorbereiten.

Downloads

 

Hinweis: Die Vorlesungen "Bewegungswissenschaft" aus dem SS 2013 sind jetzt bei  Olat hinterlegt.

In der Schule:

Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

    • Ask a student - Der Informationstag zum Sportstudium. 

      Weitere Informationen findet Ihr hier.

  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Neues Messsystem ermöglicht ab dem WS17/18 die 3D Bewegungsanalyseanalyse in der Lehramtsausbildung.
  • Zwei Studenten und eine Tasse Kaffee

    • Studierende untersuchen die Kinematik und Physiologie des Helmtragens.
Campus