Gesundheitspsychologische und sozialwissenschaftliche Perspektiven

Dieses Seminar bildet gemeinsam mit den Seminaren Bewegungswissenschaftliche Perspektiven und Diagnostik und Intervention das Modul V im Rahmen des Studiums Master of Arts Sportwissenschaft. Als Modulprüfungen sind Hausarbeiten anzufertigen, von denen nur zwei der insgesamt vier Hausarbeiten während des gesamten Moduls in die Endnote eingehen. Für die Masterstudierenden ist das Seminar mit einem Umfang von 2 SWS und 4 Leistungspunkten eine Pflichtveranstaltung.

Lerninhalte

Es werden gesundheitswissenschaftliche Grundlagen vermittelt und projektbezogen vertieft.

Weiter werden Kompetenzen zur Konzipierung, Intervention und zur Evaluation sportspezifischer Fragestellungen und Projekte vermittelt.

Lernziele

Die Studierenden erwerben Kenntnisse in einem Anwendungsfeld des Sports. Dies ist der Bereich der Gesundheitsforschung, welcher aus psychologischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive betrachtet wird. Mechanismen der Gesundheitsförderung durch Sport und Bewegung sollen von den Studierenden konzeptionell genutzt werden und Projekte geplant, durchgeführt und ausgewertet werden können.

Pflichtliteratur

...

Downloads

...

Pressemeldungen der CAU

Aktuelles

Campus