Prävention von Erkrankungen des Bewegungsapparates - Sportverletzungen

Inhalte:

In diesem Seminar sollen sich angehende Sportwissenschaftler/-innen Grundlagenwissen der Prävention von chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates, insbesondere jedoch von akuten Sportverletzungen des muskuloskelettalen Systems aneignen.

Basierend auf fundierten Kenntnissen der funktionellen Anatomie der entsprechenden Körperregionen, sollen typische Erkrankungs- und Verletzungsbilder hinsichtlich ihres Entstehungsmechanismus, des Beschwerdebildes, diagnostischer Maßnahmen und Therapiemöglichkeiten von den Studierenden eigenständig erarbeitet und präsentiert werden.

In einem weiteren Schritt lassen sich hieraus geeignete Möglichkeiten der Prävention bzw. der Rehabilitation herleiten und planen.

Zur besseren Verknüpfung und Veranschaulichung erfolgen im Rahmen dieses Seminars Hospitationen unter anderem in der Orthopädietechnik, einer Physiotherapie-Praxis und im Anatomischen Institut der Universität.

 

Lernziele: folgende Kompetenzen sollen erworben werden:

  • Grundlagenwissen zu den häufigsten chronischen Erkrankungen und akuten Verletzungen des Bewegungsapparates aus dem Bereich der Orthopädie/Unfallchirurgie/Sportmedizin
  • Herstellung von Zusammenhängen zwischen Anatomie, Verletzungsmechanismus und Entstehung von orthopädisch-unfallchirurgischen Krankheitsbildern
  • Kenntnisse geeigneter Trainingsformen und Maßnahmen der Prävention bzw. Rehabilitation von Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Risiken und Grenzen eines Trainings bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparates erkennen
  • Trainingssteuerung unter Berücksichtigung der individuellen Voraussetzungen und Belastbarkeit eines Sportlers/Sportlerin bzw. eines Patienten/-in

 

Literatur:

  • Jürgen Weineck: Optimales Training, leistungsphysiologische Trainingslehre
  • Winfried Banzer: Körperliche Aktivität und Gesundheit
  • Christoph Raschka: Praktische Sportmedizin

 

Dieses Seminar baut auf folgenden Veranstaltungen auf:

  • Vorlesung Trainingswissenschaft (2. Sem. BA)
  • Vorlesung Sportmedizin (3. Sem. BA)
Aktuelles

    • Die Übungstage für den Eignungstest entfallen..
    • Die Sporteignungsprüfung findet am 18.8.2020 statt.